facebook

Buddy Elias (1925-2015)

Mit großer Bestürzung haben wir vom Tod von Buddy Elias erfahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Gerti Elias und den gemeinsamen Söhnen. Sein Andenken wird in der Arbeit des Jüdischen Museums und des von ihm mitgegründeten Familie Frank Zentrums immer bewahrt werden.
Raphael Gross und das Team des Jüdischen Museums

Ausführlicher Nachruf von Raphael Gross in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung


Das Familie Frank Zentrum

Das Jüdische Museum der Stadt Frankfurt am Main hat 2012 in Kooperation mit dem Anne Frank Fonds Basel das Familie Frank Zentrum als einen neuen zentralen Schwerpunkt des Hauses begründet. Der Anne Frank Fonds Basel und sein Präsident Buddy Elias überlassen dem Jüdischen Museum die umfangreichen Bestände (Gemälde, Fotos, Erinnerungsstücke und Möbel) aus dem Besitz der seit dem 16. Jahrhundert in Frankfurt ansässigen Familie von Anne Frank. Diese werden einen bedeutenden Teil der zukünftigen Dauerausstellung des Jüdischen Museums bilden.

Weitere Bestände des neuen Familie Frank Zentrums werden die Archive der Familie Frank-Elias sowie des 1963 von Otto Frank gegründeten Anne Frank Fonds Basel bilden.

Der öffentliche Zugriff auf die Bestände des Familie Frank Zentrums wird nach ihrer Bearbeitung über diese Website möglich sein.

Film zur Gründung des Familie Frank Zentrums

5:34 Min., Englisch

D | E

Kontakt
FAMILIE FRANK ZENTRUM
Seckbächer Gasse 14
60311 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 21249582
Fax: +49 69 21230705
familiefrank.zentrum@stadt-frankfurt.de




Impressum
© ® 2012 - 2015 Familie Frank Zentrum
Frankfurt am Main
Letzte Änderung: 19. März 2015